Dritte Multiplikatorentagung in Brixen

Die Multiplikatorentagung „Gesundheit als Thema der Grundbildung für Männer“ unseres italienischen Projektpartners fand am 23. und 24. September in Brixen statt. Sie hat sich die Aufgabe gestellt, bestehende Ansätze, Akteure und Organisationen zu vernetzen und mit Ansatz und Ergebnissen von HelpMen vertraut zu machen. Die Multiplikatorentagung richtete sich an zwei Zielgruppen: einerseits an die Praxisverantwortlichen, andererseits an Programmverantwortliche und institutionelle Mitarbeitende im Bereich Verwaltung und Management.

Am ersten Tag der Tagung gab es vormittags fünf Vorträge: Von Gunter Neubauer zum Erasmus+-Projekt HelpMen, von Reinhard Winter zum Thema „Männergesundheit bilden und fördern“, von Armin Pycha (Urologe) zum „Patient Mann“ in der Urologie, dann, nach der Pause von Romeo Bissuti zur Arbeit mit Männern in schwierigen Lagen und von Guido Osthoff zur Männerberatung in Südtirol. Am Nachmittag fanden Vertiefungsgruppen zur Arbeit mit Jungen (Buben), mit wohnungslosen Männern und zur allgemeinen praktischen Männerarbeit statt. Abends gab es die Möglichkeit, den Film „das schönste Paar“ anzuschauen und über Beziehungsprobleme zu diskutieren. Der zweite Tag diente dann der weiteren Vernetzung und der Konkretisierung der Umsetzung in Südtirol.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.