Ein tolles erstes Meeting!

Beim ersten Meeting des Projekts HelpMen konnten gleichsam aus dem Stand die Qualitäten entdeckt und erlebt werden, die sich durch die internationale und überinstitutionelle Zusammenarbeit öffnen.

An den ersten beiden Februartagen trafen sich die Projektpartnerinnen und -partner in Tübingen und Oberaichen, um sich persönlich kennen zu lernen, das Projekt fachlich zu sortieren und zu entfalten. Selbstverständlich standen auch reichlich planerische, formale und organisationelle Themen auf dem Programm.

Zwischen den intensiven Arbeitsphasen wurde es auch praktisch: Die Beschäftigung mit Themen der gesundheitlichen Grundbildung kann nicht nur im Sitzen stattfinden sondern verlangt auch nach anderen Lernformen.

Die Evaluation dieses ersten Meetings ergab eine hohe Zufriedenheit, produktive Ergebnisse, Lust aufs weitere Zusammenarbeiten im Projekt – und auf das zweite Meeting im Juni in Wien.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.